Mustangs als Reitpferde

Willkommen! Foren Mustang-Forum Mustangs als Reitpferde

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Justine Becker vor 10 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1499

    Justine Becker
    Keymaster

    @ernst… ich bin sicher, ihr werdet noch viel Spaß mit eurem Crash haben. Wir habe mit unseren auch die Erfahrung gemacht, dass sie gerne lerne und neues entdecken. Was sie einmal gelernt haben ist verankert und noch lange Zeit später wieder abrufbar. Sind schon tolle Pferde.

    #577

    daniklaunzer
    Teilnehmer

    Hallo Leute,
    Ich mache mal den anfang und hoffe viele kommentare folgen.

    Ich mache sehr viel bodenarbeit mit cheyenne, das liebt sie weil sie bei der freiarbeit den “wilden mustang“ rauslassen kann.
    Hab cheyenne auch über die bodenarbeit auf das reiten vorbereitet.
    Habe sie dann mit 4 jahren angefangen zu reiten.
    Zur zeit versuchen wir uns ein bisschen in Dressur und natürlich viel ausreiten.
    Würde gerne in Richtung working equitation arbeiten, aber das wird die zeit bringen ob wir dafür geeignet sind 😉

    #507

    Justine Becker
    Keymaster

    Hm….. es kann doch nicht sein, dass es ausser Montana keinen Mustang gibt, der geritten oder anderweitig gearbeitet wird…,oder doch?

    #337

    Justine Becker
    Keymaster

    Es gibt doch bestimmt schon einige unter euch, die ihre Mustang schon reiten. Vielleicht auch selbst ausgebildet habt … wann habt ihr angefangen, sie zu arbeiten, wie nutzt ihr sie und welche Erfahrungen habt ihr bislang gemacht?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.